Sandgestrahlte Dolomitplatten gestalten den Eingangsbereich hell und freundlich

Sandgestrahlte Dolomitplatten gestalten den Eingangsbereich hell und freundlich

Buchsbaum-Kugeln in lockeren Gruppen säumen den langen und schmalen Zuweg

Buchsbaum-Kugeln in lockeren Gruppen säumen den langen und schmalen Zuweg

Die Bodenplatten im Hauseingang sind im Detail geplant

Die Bodenplatten im Hauseingang sind im Detail geplant

Ziergräser rahmen die Terrassen aus Lärchenholz und Dolomit

Ziergräser rahmen die Terrassen aus Lärchenholz und Dolomit

Die Bodenleuchte fügt sich in das Dolomit-Kleinsteinpflaster ein

Die Bodenleuchte fügt sich in das Dolomit-Kleinsteinpflaster ein

Im Spätsommer wird das Chinaschilf die Holzfassade vollständig verdecken

Im Spätsommer wird das Chinaschilf die Holzfassade vollständig verdecken

Der Obst- und Gemüsegarten bietet Schmackhaftes im Sommer

Der Obst- und Gemüsegarten bietet Schmackhaftes im Sommer

Gartenplan (Master Plan) für einen schmalen Privatgarten

Gartenplan (Master Plan) für einen schmalen Privatgarten

Sandgestrahlte Dolomitplatten gestalten den Eingangsbereich hell und freundlichBuchsbaum-Kugeln in lockeren Gruppen säumen den langen und schmalen ZuwegDie Bodenplatten im Hauseingang sind im Detail geplantZiergräser rahmen die Terrassen aus Lärchenholz und DolomitDie Bodenleuchte fügt sich in das Dolomit-Kleinsteinpflaster einIm Spätsommer wird das Chinaschilf die Holzfassade vollständig verdeckenDer Obst- und Gemüsegarten bietet Schmackhaftes im SommerGartenplan (Master Plan) für einen schmalen Privatgarten

Zeitlos schlichter Privatgarten im Münchner Osten

Umgestaltung eines Privatgartens
Projektdaten
Gartengröße: ca. 450 qm
Besonderheiten: Langer und schmaler Zuweg, geringe Grundstückstiefe
Stil: Zeitlos zurückhaltend
Materialien: Dolomit, Lärchenholz
Pflanzen: Buchsbaum, Felsenbirne, Hortensien, Ziergräser, Kugel-Robinie
Realisierung: 2013
Fotos: Christiane von Burkersroda

Projektbeschreibung
Der Zugang zum Wohnhaus erfolgt über Granit-Pflastersteine. Um mögliche Spuren durch Reifenabrieb nicht zu sehen, wurde in diesem Bereich der dunkle Stein gewählt. Sobald die Zufahrt in den Zuweg übergeht, wechselt das Material zu hellem Dolomit. Die sandgestrahlten Bodenplatten reihen sich mit schlankem Format über die Wegbreite. Beidseitig des Weges sind Buchskugeln in kleinen Gruppen angeordnet, die Pflanzfläche ist mit Dolomit-Kies abgedeckt. Durch Verwendung des hellen Steins wirkt der auf der Nordseite liegende Hauseingang hell und freundlich. Eine Felsenbirne, die bei Dunkelheit von unten beleuchtet wird, bildet den Blickpunkt, auf den man zuläuft. Vor der Haustür wurden die Platten maßgeschneidert angefertigt. Der nach Süden ausgerichtete, sehr breite Garten wurde in Obstgarten, Rasenfläche und Sitzbereich gegliedert. Neben Ziergräsern prägt die Kugelform die Bepflanzung: Buchs-Formschnitt, Kugel-Robinie, die Blütenbälle der Hortensien betonen die runde Form im Kontrast zur geradlinigen Gebäude- und Gartenanlage.

Altlaufstraße 38-40 · 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn · Tel.: 0 81 02 / 999 26 12 · · E-Mail:
Seite drucken Seite drucken · Seite weiterempfehlen Seite weiterempfehlen
Digitale Visitenkarte · Impressum · Datenschutz